Kopfbild
facebook logo

Aktuelle Ausstellungen

Lundahl & Seitl

Lundahl & Seitl

VIDEONALE.16

VIDEONALE.16

Aktuelle Meldungen

"WOZU DAS GANZE THEATER?" VORTRAG MIT KARIN BEIER

Karin Beier © Klaus Lefebvre

Die Intendantin des Deutschen Schauspielhauses Hamburg, Karin Beier, ist dieses Jahr Gastrednerin des jährlichen Veranstaltungsformates „KUNST TRIFFT...“, das vom Kunstmuseum Bonn und der Stiftung Kunst der Sparkasse in Bonn 2016 ins Leben gerufen wurde.

Mittwoch, 29.3.2017, 20 Uhr
Der Eintritt ist frei!

KUNST + SPIELE: 3- und 4-jährige im Kunstmuseum Bonn

Wir bieten schon kleinen Kindern einen inspirierenden Raum, sich selbst inmitten der Welt mit allen Sinnen zu erleben. Einen Eindruck des Angebots KUNST + SPIELE vermittelt unser brandneuer Trailer, den Sie HIER anschauen können!

Weitere Informationen zu unseren Angeboten für kleine Kinder unter dem Motto "Wir fangen früh an!" finden Sie HIER.

JETZT LESEN: DIE QUALLENFALLE

Die Science-Fiction Kurzgeschichte "The Jellyfish Trap / Die Quallenfalle" wurde von Alex Backstrom für die Ausstellung "Lundahl & Seitl - New Originals (9.3. - 28.5.2017 im Kunstmuseum Bonn)" geschrieben. Die Kurzgeschichte ist ab sofort hier und in gedruckter Form in Kürze an der Museumskasse erhältlich. Es wird empfohlen diese vor dem Besuch der Ausstellung zu lesen.
Viel Spaß dabei!

NEU: JAHRESPROGRAMM 2017

Wer sich gerne über unsere kommenden Ausstellungen 2017 informieren möchte, hat jetzt Gelegenheit dazu! Das Jahresprogramm steht hier für Sie zum Download bereit.

MUSEUMSBESUCHE FÜR GEFLÜCHTETE IN BONN

Wir freuen uns über den Besuch von Menschen, die sich zur Zeit als Geflüchtete in Bonn aufhalten. Sollten Sie im Rahmen einer Initiative zur Flüchtlingsbetreuung unser Haus besuchen wollen, so nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

KENNEN SIE SCHON UNSEREN NEWSLETTER?

Sie können sich direkt hier anmelden. Freuen Sie sich auf Informationen rund um die Ausstellungen und Events des Kunstmuseum Bonn!