Kopfbild
facebook logo

Karin Kneffel - Bild im Bild

Ausstellung für Kinder und Jugendliche

30.04. - 03.09.2017

Ein Raum voller Räume. Bilder von Bildern. Ein Wohnzimmer oder ein Ausstellungsraum? Diese Ausstellung birgt viele Geheimnisse.

Karin Kneffels (geb. 1957) Gemälde zeigen eine Welt zwischen Erinnerung, Traum und Realität. Lichtreflexe, Spiegelungen und beschlagene Fensterscheiben lenken unseren Blick auf Häuserfassaden und in Innenräume. Mit naturalistischer Genauigkeit schafft diese Malerei eine Wirklichkeit voller Details und Anspielungen. Nichts ist so wie es zunächst scheint. Also folgen wir den Fährten in Karin Kneffels Bildern und werden zu Bilder-Detektiven. Wie hat sie diese zum Teil sehr großformatigen Leinwände bemalt? Welche Vorlagen und historischen Zeugnisse hat sie genutzt? Der bildgewaltige Ausstellungsraum ist vor allem ein Raum voller Fragen, Fantasien und Geschichten.

Begleitend zur Ausstellung gibt es ein umfangreiches Workshop-Programm. Für Einzelbesucher bietet die Ausstellung Bild- und Text-Materialien für eigene Entdeckungen.

In Kooperation mit der Kinder-Akademie Fulda gGmbH und mit freundlicher Unterstützung durch den Verein der Freunde des Kunstmuseums Bonn e.V.

Eröffnung: 30.4.2017, 12 Uhr

Header oben: Ohne Titel, 2009, Öl auf Leinwand, 180 x 550 cm , Privatsammlung, Courtesy SCHÖNEWALD Rechts oben: Ohne Titel, 2011, 160 x 120 cm, Öl auf Leinwand, Privatbesitz

Ohne Titel, 2013, 180 x 240 cm, Öl auf Leinwand, Privatbesitz