Kopfbild
facebook logo

Kalender

Di., 08.05.18
17:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Kurse und Workshops, Jugendliche

Begabtenförderung: Große Meisterzeichner

Für Kinder und Jugendliche ab 11 Jahren

Meisterzeichner gibt's auch für ältere Kinder und Jugendliche, die ihr Zeichentalent (weiter-)entwickeln möchten!

Dienstags, 17-19 Uhr (nicht in den Schulferien)

Maximal 15 Teilnehmer pro Termin Teilnahmekarten für den jeweiligen Monat an der Museumskasse.

Information: bildung.vermittlung@bonn.de
Leitung: Katharina Jahnke (Künstlerin)

Fr., 11.05.18
11:30 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Kurse und Workshops, Erwachsene

Jour Fixe am Freitag

Angebot für Erwachsene

Kunstwerke in der Sammlung und den Wechselausstellungen des Museums betrachten, sich darüber austauschen und im Atelier eigene Ideen in unterschiedlichen Techniken und mit vielfältigen Materialien umsetzen:

Sind Sie dabei?
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, verlassen Sie sich auf Ihre spontanen, kreativen Einfälle. 

Achtung: Veränderte Workshop-Zeiten!
Freitags, 11.30–14 Uhr
9 Euro (inkl. Materialkosten) pro Person/Termin
Leitung: Kathrin Stangl 

Sa., 12.05.18
15:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Führungen

Führung: Heidi Specker

mit Engelbert Göttke, AK

So., 13.05.18
11:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Führungen

Führung: August Macke - der Avangardist

mit Dr. Christoph Schreier

So., 13.05.18
11:15 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Kurse und Workshops, Kinder, Erwachsene

Familienatelier am Sonntag

Räume zeichnen, Räume bauen

Sonntags können Kinder und Erwachsene die Kunst erleben und im Museumsatelier aktiv werden. Gemeinsam erkunden wir das Museum und setzen mit Farben und Werkmaterialen unsere Fantasie in Bilder und Objekte um. Jeden Sonntag gibt es neue Aktionen, Themen und Spiele sowie aufregende künstlerische Materialien und Techniken. Für Menschen ab 3 Jahren. Drei- und Vierjährige müssen von Erwachsenen begleitet werden. Aber auch die Eltern und Großeltern älterer Kinder sind herzllich willkommen!

11.15 - 13.15 Uhr

3,50 € pro Kind
6,00 € pro Erwachsener

Das Angebot ist für Inhaber des Bonn-Ausweises kostenfrei.
Es gibt eine begrentzte Teilnehmerzahl.
Information: Bildung und Vermittlung, bildung.vermittlung@bonn.de,
T 0228 77 6230

Di., 15.05.18
15:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Kurse und Workshops, Kinder

Begabtenförderung: Meisterzeichner

Für Kinder von 8 bis 10 Jahren

Hier erlernt ihr „Handwerkszeug“ des Zeichnens von Grund auf. Im Mittelpunkt steht, das Sehen zu schärfen und Dreidimensionales zeichnerisch umzusetzen. Dabei werden die Fantasie und die eigene Handschriftgeschult. Der ganzjährige Kurs baut auf Kontinuität und bietet Raum für die Entfaltung der Talente.

Dienstags, 15–17 Uhr (nicht in den Schulferien)
3,50 Euro zzgl. 0,50 Euro Materialkosten pro Kind/Termin

Maximal 15 Teilnehmer pro Termin
Kurskarten können an der Museumskasse erworben werden.
Information: bildung.vermittlung@bonn.de
Leitung: Katharina Jahnke (Künstlerin)

Di., 15.05.18
17:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Kurse und Workshops, Jugendliche

Begabtenförderung: Große Meisterzeichner

Für Kinder und Jugendliche ab 11 Jahren

Meisterzeichner gibt's auch für ältere Kinder und Jugendliche, die ihr Zeichentalent (weiter-)entwickeln möchten!

Dienstags, 17-19 Uhr (nicht in den Schulferien)

Maximal 15 Teilnehmer pro Termin Teilnahmekarten für den jeweiligen Monat an der Museumskasse.

Information: bildung.vermittlung@bonn.de
Leitung: Katharina Jahnke (Künstlerin)

Mi., 16.05.18
18:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Führungen, Erwachsene

ART ABEND: Alles Skulptur!?

Studierende als Kunstvermittler

Am ART ABEND erfahrt ihr von A wie Aluminium über D wie Duschvorhang bis W wie Werksatz alles rund um die skulpturalen Werke des Museums. In der Sammlung der Kunst nach 1945 laden Studierende der Kusntgeschichte zum Betrachten, Fragen und Sprechen über die Kunstwerke ein. Im Mittelpunkt stehen an diesem Abend Skulpturen, Plastiken und Installationen unter anderem von Rebecca Warren, Franz Erhard Walther und Felix Droese.

Für Studierende ist der Eintritt frei.
Alle anderen Besucher sind ebenso willkommen, für sie gilt der reguläre Museumseintritt.

Leitung: Kathrin Michel M.A.

Fr., 18.05.18
11:30 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Kurse und Workshops, Erwachsene

Jour Fixe am Freitag

Angebot für Erwachsene

Kunstwerke in der Sammlung und den Wechselausstellungen des Museums betrachten, sich darüber austauschen und im Atelier eigene Ideen in unterschiedlichen Techniken und mit vielfältigen Materialien umsetzen:

Sind Sie dabei?
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, verlassen Sie sich auf Ihre spontanen, kreativen Einfälle. 

Achtung: Veränderte Workshop-Zeiten!
Freitags, 11.30–14 Uhr
9 Euro (inkl. Materialkosten) pro Person/Termin
Leitung: Kathrin Stangl 

Sa., 19.05.18
15:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Führungen

Führung: Heidi Specker

mit Klaus Busch, AK

So., 20.05.18
11:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Führungen

Führung: Highlights aus der Sammlung

mit Dr. Angelika Schmid

Sa., 26.05.18
15:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Führungen

Führung: Hans Hartung

mit Roswitha Weber, AK

Sa., 26.05.18
15:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Eröffnungen, Diskussionen und Vorträge

Eröffnungs-Rundgang: Stadtklangkünstler Bonn 2018 - Akio Suzuki

Rundgang - Startpunkt: Ehemalige Volkshochschule

Eröffnungsrundgang mit Akio Suzuki im Rahmen der Ausstellung „zur nachahmung empfohlen!"

Start: Ehemalige Volkshochschule, Kasernenstraße 50, 53111 Bonn

Der von der Beethovenstiftung Bonn berufene stadtklangkünstler bonn 2018, Akio Suzuki, wird während seiner künstlerischen Projektresidenz in Bonn eine große neue Klanginstallation entwickeln, die im September 2018 am Kunstmuseum Bonn, dem diesjährigen Kooperationspartner von b o n n  h o e r e n, eröffnet wird.

Bereits Ende Mai 2018 wird Akio Suzuki seine Installation „oto-date bonn“ revitalisieren, die im Rahmen des Festivals b o n n  h o e r e n 2014 entstanden war. Der Eröffnungsrundgang mit Akio Suzuki wird im Kontext der von Adrienne Göhler konzipierten Ausstellung am 26. Mai 2018 um 15 Uhr in der Ehemaligen Volkshochschule starten.

So., 27.05.18
11:15 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Kurse und Workshops, Kinder, Erwachsene

Familienatelier am Sonntag

Der Mann, der aus dem Himmel fiel - wir bauen Fluggeräte

Sonntags können Kinder und Erwachsene die Kunst erleben und im Museumsatelier aktiv werden. Gemeinsam erkunden wir das Museum und setzen mit Farben und Werkmaterialen unsere Fantasie in Bilder und Objekte um. Jeden Sonntag gibt es neue Aktionen, Themen und Spiele sowie aufregende künstlerische Materialien und Techniken. Für Menschen ab 3 Jahren. Drei- und Vierjährige müssen von Erwachsenen begleitet werden. Aber auch die Eltern und Großeltern älterer Kinder sind herzllich willkommen!

11.15 - 13.15 Uhr

3,50 € pro Kind
6,00 € pro Erwachsener

Das Angebot ist für Inhaber des Bonn-Ausweises kostenfrei.
Es gibt eine begrentzte Teilnehmerzahl.
Information: Bildung und Vermittlung, bildung.vermittlung@bonn.de,
T 0228 77 6230

So., 27.05.18
19:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Eröffnungen

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG: Hans Hartung

Malerei als Experiment - Werke von 1962 bis 1989

Hans Hartung (1904-1989) gehört zu den herausragenden Malerpersönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. In Leipzig geboren, verließ er Deutschland früh, um in Spanien und Frankreich zu leben. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde er schnell einer der gefeierten Protagonisten der „École de Paris“, deren informelle Bildsprache für die Malerei der späten 1940er- und 1950er-Jahre kennzeichnend war. Hartungs Beitrag zum Informel war eine Malerei der kalkuliert-expressiven Gestik. Sie wurde zu einer Art Markenzeichen des Künstlers und prägte in der Folge sein Bild in der Kunstgeschichte.

Das Kunstmuseum Bonn präsentiert mit über 40 Gemälden die größte Malereiausstellung Hartungs seit mehr als 30 Jahren, die sich exklusiv auf das Spätwerk konzentriert.

In Kooperation mit der Fondation Hans Hartung et Anna-Eva Bergman, Antibes

Mit freundlicher Unterstützung des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

16 bis 30 von 59

alle entfernen alle auswählen

Programmheft 02/2018

Download l PDF

Programmheft 01/2018

Download l PDF