Kopfbild
facebook logo

Kalender

So., 05.06.16
11:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Führungen

Führung: August Macke und die Rheinischen Expressionisten

André Dumont

So., 05.06.16
11:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Kurse und Workshops, Kinder, Erwachsene

Familienatelier am Sonntag

Reisebilder zu Corinne Wasmuht: Collage-Werkstatt

Sonntags können Kinder und Erwachsene die Kunst erleben und im Museumsatelier aktiv werden. Gemeinsam erkunden wir das Museum und setzen mit Farben und Werkmaterialen unsere Fantasie in Bilder und Objekte um. Jeden Sonntag gibt es neue Aktionen, Themen und Spiele sowie aufregende künstlerische Materialien und Techniken. Für Menschen ab drei Jahren. Drei- und Vierjährige müssen von Erwachsenen begleitet werden. Aber auch die Eltern und Großeltern älterer Kinder sind herzlich willkommen!

3,50 € pro Kind
6,00 € pro Erwachsener
Leitung: Renate Sohns und Jasmin Makk

Das Angebot ist für Inhaber des Bonn-Ausweises kostenfrei.
Begrenzte Teilnahmezahl

Information: Bildung und Vermittlung,
bildung.vermittlung@bonn.de,
T 0228 77 6230
Reservierung: Museumskasse,
T 0228 77 6260

So., 05.06.16
15:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Führungen

Führung: Mit Farben und Formen erzählen - August Macke und die Rheinischen Expressionisten

Peter Lübben (AK)

Arbeitskreis im Kunstmuseum

Bekanntes neu sehen und Unbekanntes kennenlernen!

Unter diesem Motto bietet der Arbeitskreis im Kunstmuseum wöchentlich öffentliche Führungen am Samstag und an jedem ersten Sonntag im Monat jeweils um 15 Uhr an. Neben Veranstaltungen zu aktuellen Wechselausstellungen wird schwerpunktmäßig die ständige Sammlung von der Klassischen Moderne bis zur zeitgenössischen Kunst unter immer neuen Aspekten beleuchtet und vorgestellt.

Ihre Freude an der bildenden Kunst möchten die Mitglieder des Arbeitskreises in Führungen und gemeinsamen Diskussionen vor den Originalen an die Besucher weitergeben

Di., 07.06.16
15:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Kurse und Workshops, Kinder

Begabtenförderung: Meisterzeichner

Für Kinder von 8 bis 10 Jahren

Hier erlernt ihr „Handwerkszeug“ des Zeichnens von Grund auf. Im Mittelpunkt steht, das Sehen zu schärfen und Dreidimensionales zeichnerisch umzusetzen. Dabei werden die Fantasie und die eigene Handschriftgeschult. Der ganzjährige Kurs baut auf Kontinuität und bietet Raum für die Entfaltung der Talente.

Dienstags, 15–17 Uhr
(nicht in den Schulferien)

3,50 Euro zzgl. 0,50 Euro Materialkosten pro Kind/Termin
Maximal 15 Teilnehmer pro Termin
Kurskarten können an der Museumskasse erworben werden.
Information: bildung.vermittlung@bonn.de

Leitung: Magda Wel (Illustratorin)

Di., 07.06.16
15:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Kurse und Workshops, Jugendliche

Begabtenförderung: Große Meisterzeichner

Für Kinder und Jugendliche ab 11 Jahren

Hier erlernt ihr „Handwerkszeug“ des Zeichnens von Grund auf. Im Mittelpunkt steht, das Sehen zu schärfen und Dreidimensionales zeichnerisch umzusetzen. Dabei werden die Fantasie und die eigene Handschriftgeschult. Der ganzjährige Kurs baut auf Kontinuität und bietet Raum für die Entfaltung der Talente.

Dienstags, 15–17 Uhr
(nicht in den Schulferien)

3,50 Euro zzgl. 0,50 Euro Materialkosten pro Kind/Termin
Maximal 15 Teilnehmer pro Termin
Kurskarten können an der Museumskasse erworben werden.
Information: bildung.vermittlung@bonn.de

Leitung: Magda Wel (Illustratorin)

Di., 07.06.16
17:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Kurse und Workshops, Jugendliche

Begabtenförderung: Große Meisterzeichner

Für Kinder und Jugendliche ab 11 Jahren

Meisterzeichner gibt's auch für ältere Kinder und Jugendliche, die ihr Zeichentalent (weiter-)entwickeln möchten!

Dienstags, 17-19 Uhr
(nicht in den Schulferien)

Die Teilnahme ist kostenlos.
Maximal 15 Teilnehmer pro Termin
Teilnahmekarten für den jeweiligen Monat an der Museumskasse.
Information: bildung.vermittlung@bonn.de

Leitung: Magda Wel (Illustratorin)

Ein Projekt des Kultur Rucksack NRW

Mi., 08.06.16
20:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Eröffnungen

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG: EchtZEIT. Die Kunst der Langsamkeit

Ort: Auditorium

Mit der Ausstellung EchtZEIT - die Kunst der Langsamkeit führt das Kunstmuseum Bonn vor, wie die Kunst die substanzielle und existenzbildende Bedeutung der Zeit mit Werken von knapp 30 internationalen Künstlern/innen interpretiert, die dem Lauf der Zeit bis ans einzelne Ende der Zeit, dem Tod, folgen, eigene Zeitordnungen erfinden, Zeit im besonderen Moment und in der Dauer erstarren lassen.

EchtZEIT geht aus von der paradoxen Spannung zwischen Zeit und Zeitlichkeit, zwischen normativem Anspruch der Zeit und davon divergierendem menschlichen Erleben. Dabei rückt die Ausstellung eine ästhetische Lesart der Zeit in den Mittelpunkt, die deutlich macht, wie Momente der Verlangsamung, Wiederholung, Dehnung oder Stillstand eine produktive Kraft entfalten können.

In einer Welt, die insgesamt von einer umfassenden Beschleunigung der technischen und sozialen Systeme geprägt ist, sucht die Ausstellung nach Entwürfen der Langsamkeit und liefert mit seinen künstlerischen Manifestationen, in denen Zeit zerlegt, seziert und angehalten wird, Gegenentwürfe zu einer scheinbar nur noch von Atemlosigkeit bestimmten Gegenwart des Zeitlichen.

Die Ausstellung wird ermöglicht mit freundlicher Unterstützung der Kunststiftung NRW sowie der Kulturstiftung des Bundes.

Fr., 10.06.16
11:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Kurse und Workshops, Erwachsene

50+ JOUR FIXE AM FREITAG

Angebote für Erwachsene

Für alle Kunstinteressierte, die Lust auf Sehen, auf Farben und auf das eigene Gestalten haben. Kreative Zugangswege zur Kunst zu finden ist das Ziel dieses zweimal monatlich stattfindenden Kurses. Mit unterschiedlichsten Materialien werden verschiedene künstlerische Techniken erlernt und somit Kunst für jeden begreiflich und lebendig gemacht.

11 - 13.30 Uhr
8 Euro zzgl. 1 Euro Materialkosten pro Person/Termin

Leitung: Eva Piel

Unterstützt durch die Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West

Sa., 11.06.16
12:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Kurse und Workshops, Kinder, Jugendliche

Kunst fürs Taschengeld

„Kunstmarkt“ für Kinder und Jugendliche

Endlich ist es wieder soweit: Das "MUKA Youth Print Project" aus Neuseeland gastiert im Kunstmuseum Bonn und lädt Kinder und Jugendliche dazu ein, zum "Taschengeld-Preis" von 42 Euro eine Grafik in limitierter Auflage zu erwerben. Beteiligt sind zahlreiche Künstlerinnen und Künstler, die ihre Druckgrafiken zur Verfügung stellen, um jungen Menschen die Möglichkeit zu geben, ihrem Geschmack und Urteil zu folgen und zeitgenössische Kunst zu erwerben. Ausdrücklich können nur Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren den Ausstellungsbereich betreten.

Samstag und Sonntag, 11. und 12. Juni, jeweils 12-16 Uhr

Sa., 11.06.16
15:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Führungen

Führung: Katharina Grosses Objekt vor der Architektur

Christiane Witt (AK)

Arbeitskreis im Kunstmuseum

Bekanntes neu sehen und Unbekanntes kennenlernen!

Unter diesem Motto bietet der Arbeitskreis im Kunstmuseum wöchentlich öffentliche Führungen am Samstag und an jedem ersten Sonntag im Monat jeweils um 15 Uhr an. Neben Veranstaltungen zu aktuellen Wechselausstellungen wird schwerpunktmäßig die ständige Sammlung von der Klassischen Moderne bis zur zeitgenössischen Kunst unter immer neuen Aspekten beleuchtet und vorgestellt.

Ihre Freude an der bildenden Kunst möchten die Mitglieder des Arbeitskreises in Führungen und gemeinsamen Diskussionen vor den Originalen an die Besucher weitergeben

Sa., 11.06.16
15:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Kurse und Workshops, Erwachsene

Mit dem Museumsbus ins Kunstmuseum Bonn

Offener Workshop für Menschen mit Demenz und ihre Angehörige

Das Kunstmuseum mit seinen wunderbaren Räumen und seinem Licht, vor allem aber die Kunstwerke mit ihren Farben und Stimmungen stehen im Mittelpunkt dieses Nachmittags. Unter dem Motto "FARBEN IM KOPF" erleben Menschen mit Demenz die Gemälde von August Macke und finden hier einen ganz besonderen Zugang zur eigenen Wahrnehmung und zu ihrer Kreativität. Bei der bildnerisch-praktischen Arbeit im Atelierraum entdecken wir eigene Ausdrucksformen und nicht geahnte Ressourcen. Die Farbe wird uns verzaubern!

Samstag, 11. Juni, 15-17.15 Uhr
Teilnahmebeitrag: 8 Euro
Max. 5 Teilnehmer plus 5 Begleitungen
Leitung: Birgit Rüberg und Wulpekula Schneider

Anmeldung bis zum 1. Juni unter: borengaesser@bildungswerk-bonn.de,
T 0228 42979-129 oder - 0
Die Teilnahme ist auch möglich, wenn Sie den Museumsbus nicht nutzen, sondern direkt zum Museum kommen. Bitte auch dies bei der Anmeldung angeben. Abfahrt in der Bonner Nordstadt (Haltestelle Quartiersbüro im Macke-Viertel und Kath. Bücherei St. Marien): 14.30 Uhr

Veranstalter: Katholisches Bildungswerk Bonn in Kooperation mit dem Quartiersbüro im Macke Viertel

So., 12.06.16
11:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Führungen

Führung: EchtZEIT

Prof. Dr. Stephan Berg

So., 12.06.16
11:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Kurse und Workshops, Kinder, Erwachsene

Familienatelier am Sonntag: Selber ein Meisterzeichner sein

Zeichen-Workshop und Präsentation der Arbeiten unserer Meisterzeichner

Seit vielen Jahren ist der Dienstag im Kunstmuseum Bonn der Meisterzeichner-Tag! Hier können Kinder und Jugendliche ihrer zeichnerischen Begabung folgen, Zeichentechniken erlernen und Materialien erproben. Heute stellen unsere Meisterzeichner ihre Arbeiten vor und laden Kunstbegeisterte ab 8 Jahren zu einem Meisterzeichner-Workshop ein. Auch Erwachsene sind herzlich willkommen.

11-13 Uhr
Leitung: Magda Wel, Kathrin Graf und Bettina Marx

Diese Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

So., 12.06.16
12:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Kurse und Workshops, Kinder, Jugendliche

Kunst fürs Taschengeld

„Kunstmarkt“ für Kinder und Jugendliche

Endlich ist es wieder soweit: Das "MUKA Youth Print Project" aus Neuseeland gastiert im Kunstmuseum Bonn und lädt Kinder und Jugendliche dazu ein, zum "Taschengeld-Preis" von 42 Euro eine Grafik in limitierter Auflage zu erwerben. Beteiligt sind zahlreiche Künstlerinnen und Künstler, die ihre Druckgrafiken zur Verfügung stellen, um jungen Menschen die Möglichkeit zu geben, ihrem Geschmack und Urteil zu folgen und zeitgenössische Kunst zu erwerben. Ausdrücklich können nur Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren den Ausstellungsbereich betreten.

Samstag und Sonntag, 11. und 12. Juni, jeweils 12-16 Uhr

Di., 14.06.16
15:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Kurse und Workshops, Kinder

Begabtenförderung: Meisterzeichner

Für Kinder von 8 bis 10 Jahren

Hier erlernt ihr „Handwerkszeug“ des Zeichnens von Grund auf. Im Mittelpunkt steht, das Sehen zu schärfen und Dreidimensionales zeichnerisch umzusetzen. Dabei werden die Fantasie und die eigene Handschriftgeschult. Der ganzjährige Kurs baut auf Kontinuität und bietet Raum für die Entfaltung der Talente.

Dienstags, 15–17 Uhr
(nicht in den Schulferien)

3,50 Euro zzgl. 0,50 Euro Materialkosten pro Kind/Termin
Maximal 15 Teilnehmer pro Termin
Kurskarten können an der Museumskasse erworben werden.
Information: bildung.vermittlung@bonn.de

Leitung: Magda Wel (Illustratorin)

31 bis 45 von 59

alle entfernen alle auswählen

Programmheft 02/2016

Download l PDF