Kopfbild
facebook logo

Kalender

Di., 16.09.14
17:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Kurse und Workshops, Kinder

Begabtenförderung: Große Meisterzeichner

Für Kinder und Jugendliche ab 11 Jahren

Meisterzeichner gibt's jetzt auch für ältere Kinder und Jugendliche, die ihr Zeichentalent (weiter-)entwickeln möchten! Jeden Dienstag, 17-19 Uhr (nicht am 30. September)
(nicht in den Schulferien)

Die Teilnahme ist kostenlos
maximal 15 Teilnehmer pro Termin

Nur mit Anmeldung unter bildung.vermittlung@bonn.de

Leitung: Lena Lögters (Illustratorin)

Ein Projekt des Kultur Rucksack NRW

Fr., 19.09.14
11:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Kurse und Workshops, Erwachsene

50± JOUR FIXE AM FREITAG

Praxiskurs für Erwachsene

Für alle Kunstinteressierte, die Lust auf Sehen, auf Farben und auf das eigene Gestalten haben. Kreative Zugangswege zur Kunst zu finden ist das Ziel dieses zweimal monatlich stattfindenden Kurses. Mit unterschiedlichsten Materialien werden verschiedene künstlerische Techniken erlernt und somit Kunst für jeden begreiflich gemacht.

11 - 13.30 Uhr
8 Euro zzgl. 1 Euro Materialkosten pro Teilnehmer/Termin

Leitung: Eva Piel

Unterstützt durch die Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West.

Fr., 19.09.14
16:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Kurse und Workshops, Kinder

Frühförderung: Werkstatt

für Kinder ab 4 Jahren mit Eltern


Jeden 3. Freitag, 16 - 17.30 Uhr

3 € pro Kind/Termin
6 € pro Erwachsener/Termin

Leitung: Annelore Blum, Sonja Körffer-Fischer, Renate Sohns

Dieses Angebot ist für Inhaber des Bonn-Ausweises kostenfrei. Information und Anmeldung: Bildung und Vermittlung, Tel. 0228 77-6230, bildung.vermittlung@bonn.de


Unterstützt durch den Rotary Club Bonn Museumsmeile

Sa., 20.09.14
15:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Führungen

Führung: Die Rheinischen Expressionisten - August Mackes Künstlerfreunde

Prof. Friedrich Koßwig (Arbeitskreis)

Arbeitskreis im Kunstmuseum

Bekanntes neu sehen und Unbekanntes kennenlernen!

Unter diesem Motto bietet der Arbeitskreis im Kunstmuseum wöchentlich öffentliche Führungen am Samstag und an jedem ersten Sonntag im Monat jeweils um 15 Uhr an. Neben Veranstaltungen zu aktuellen Wechselausstellungen wird schwerpunktmäßig die Ständige Sammlung von der Klassischen Moderne bis zur Zeitgenössischen Kunst unter immer neuen Aspekten beleuchtet und vorgestellt.

Ihre Freude an der bildenden Kunst möchten die Mitglieder des Arbeitskreises in Führungen und gemeinsamen Diskussionen vor den Originalen an die Besucher weitergeben.

So., 21.09.14
11:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Kurse und Workshops, Kinder

Kinderatelier am Sonntag: Für Kinder ab 6 Jahren

Farblabor - Mit Pigmenten mischen wir unsere Farben selbst an l Leitung: Nina Finis

Parallel zu den Führungen für Erwachsene erkunden Kinder sonntags um 11 Uhr das Museum. Anschließend geht es im Museumsatelier an die Arbeit. Von Juli bis September stehen besondere Techniken und außergewöhnliche Materialen im Mittelpunkt.

Jeden Sonntag, 11 - 12.30 Uhr
3 Euro pro Kind/Termin

So., 21.09.14
11:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Führungen

Führung: Highlights der Sammlungspräsentation Große Geister

Ritva Röminger-Czako M.A.

Di., 23.09.14
15:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Kurse und Workshops, Kinder

Begabtenförderung: Meisterzeichner

Für Kinder von 8 bis 10 Jahren

Hier erlernt ihr Techniken, wird eure Fantasie angeregt und eure eigene Zeichen-Handschrift geschult. Der ganzjährige Kurs baut auf Kontinuität und bietet Raum für die Entfaltung der Talente.

Dienstags, 15–17 Uhr
(nicht in den Schulferien)

3,50 Euro zzgl. 0,50 Euro Materialkosten pro Kind/Termin
maximal 15 Teilnehmer pro Termin
Karten können an der Museumskasse erworben werden.

Leitung: Lena Lögters (Illustratorin)

Di., 23.09.14
17:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Kurse und Workshops, Kinder

Begabtenförderung: Große Meisterzeichner

Für Kinder und Jugendliche ab 11 Jahren

Meisterzeichner gibt's jetzt auch für ältere Kinder und Jugendliche, die ihr Zeichentalent (weiter-)entwickeln möchten! Jeden Dienstag, 17-19 Uhr (nicht am 30. September)
(nicht in den Schulferien)

Die Teilnahme ist kostenlos
maximal 15 Teilnehmer pro Termin

Nur mit Anmeldung unter bildung.vermittlung@bonn.de

Leitung: Lena Lögters (Illustratorin)

Ein Projekt des Kultur Rucksack NRW

Mi., 24.09.14
20:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Eröffnungen

Ausstellungseröffnung: August Macke und Franz Marc - Eine Künstlerfreundschaft

Termin: Mittwoch, 24.09.2014, 20 Uhr
Ort:       Auditorium
Eintritt:  frei

Eine Ausstellung des Kunstmuseum Bonn in Kooperation mit der Städtischen Galerie im Lenbachhaus, München
25.09.2014 - 4.1.2015

Am 26. Januar 1910 besuchte August Macke zum ersten Mal Franz Marc in seinem Münchener Atelier. Damit begann eine Freundschaft, die nicht nur in menschlicher Hinsicht eines der besonderen Ereignisse der Kunst der frühen Moderne ist. Die Einsichten, die diese Bekanntschaft erbrachten, beschränkten sich in ihrer Bedeutung nicht nur auf die beiden Künstler, sondern waren wirksam für die künstlerische Diskussion der Zeit überhaupt. 1914 starb August Macke zu Beginn des Ersten Weltkrieges. 1916 wurde auch Franz Marc Opfer des Krieges.

Aus Anlass des 100. Todesjahres von August Macke zeigen das Kunstmuseum Bonn und die Städtische Galerie im Lenbachhaus, München, zum ersten Mal eine Ausstellung, die sich ausschließlich mit der Freundschaft von August Macke und Franz Marc und ihrer Kunst beschäftigt. Eine umfassende Auswahl von rund 185 Gemälden, Aquarellen, Zeichnungen, Skizzenbüchern, Objekten und anderen Dokumenten wird das Leben und das Werk der beiden Künstler zwischen 1910 und 1914 zusammenführen und erfahrbar machen.

Neben den Sammlungen des Kunstmuseum Bonn und des Lenbachhauses in München verdeutlichen zahlreiche Werke aus internationalen Museen und Privatsammlungen, wie Macke und Marc trotz der Unterschiedlichkeit ihrer Charaktere ihren künstlerischen Weg in wechselseitiger Auseinandersetzung fanden, wie sie ihre Themen, ihre Formen der Farbe entwickelten und in einem äußeren und inneren Sehen das Verhältnis der Malerei zur Welt bestimmten.

Fr., 26.09.14
16:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Kurse und Workshops, Kinder

Frühförderung: Werkstatt

für Kinder ab 5 Jahren

Jeden 4. Freitag, 16 - 18 Uhr
sowie
jeden 2. Samstag, 11 - 13 Uhr

3,50 € pro Kind/Termin

Leitung: Annelore Blum, Sonja Körffer-Fischer, Renate Sohns

Dieses Angebot ist für Inhaber des Bonn-Ausweises kostenfrei. Information und Anmeldung: Bildung und Vermittlung, Tel. 0228 77-6230, bildung.vermittlung@bonn.de



Unterstützt durch den Rotary Club Bonn Museumsmeile

Sa., 27.09.14
10:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Kurse und Workshops, Erwachsene

Fortbildung: Farben im Kopf

Museumspädagogisches Angebot für demenziell veränderte Menschen

Die unmittelbare Begegnung mit Kunstwerken bietet Menschen mit Demenz einen ganz besonderen Zugang zur eigenen Wahrnehmung, zur Kreativität und dem Selbstgefühl.
Im Rahmen von engen Kooperationen finden im Kunstmuseum Bonn seit drei Jahren Workshops mit Gruppen aus Wohnheimen und Tagespflegeeinrichtungen statt. Bildbetrachtung, Museumserleben und die bildnerisch-praktische Arbeit stehen im Mittelpunkt dieser Veranstaltungen. Diese Fortbildungsveranstaltung gibt Einblicke und Hilfestellungen zur Organisation und Durchführung eigener Projekte mit demenziell veränderten Menschen. Dabei liegt der Schwerpunkt auf den Möglichkeiten der bildnerisch-praktischen Arbeit. Malerische und zeichnerische Umsetzungen sowie ihre Materialien werden erprobt und nach ihrer Wirkung befragt.

Die Fortbildung richtet sich an Museumspädagogen und -pädagoginnen, Kunsttherapeuten und -therapeutinnen sowie an Pflegende und Betreuende, die mit Menschen mit Demenz kreativ tätig sind.

Termin: Samstag, 27. September, 10 - 17 Uhr
Teilnahmegebühr: 80 € (inkl. Material)
Leitung: Wulpekula Schneider (Museumspädagogin, Künstlerin), Dr. Sabina Leßmann (Kuratorin Bildung und Vermittlung)

Anmeldung:
Kunstmuseum Bonn, T 0228 77 6230, bildung.vermittlung@bonn.de

Sa., 27.09.14
15:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Führungen

Führung: Rundgang in der neu eingerichteten Sammlung

Engelbert Göttke (Arbeitskreis)

Arbeitskreis im Kunstmuseum

Bekanntes neu sehen und Unbekanntes kennenlernen!

Unter diesem Motto bietet der Arbeitskreis im Kunstmuseum wöchentlich öffentliche Führungen am Samstag und an jedem ersten Sonntag im Monat jeweils um 15 Uhr an. Neben Veranstaltungen zu aktuellen Wechselausstellungen wird schwerpunktmäßig die Ständige Sammlung von der Klassischen Moderne bis zur Zeitgenössischen Kunst unter immer neuen Aspekten beleuchtet und vorgestellt.

Ihre Freude an der bildenden Kunst möchten die Mitglieder des Arbeitskreises in Führungen und gemeinsamen Diskussionen vor den Originalen an die Besucher weitergeben.

So., 28.09.14
11:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Führungen

Führung: Rundgang in der neu eingerichteten Sammlung

Wolfgang Linden M.A.

So., 28.09.14
11:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Kurse und Workshops, Kinder

Kinderatelier am Sonntag: Für Kinder ab 6 Jahren

Decalcomanie - Überraschungen mit nasser Farbe und einer Glasplatte l Leitung: Nina Finis

Parallel zu den Führungen für Erwachsene erkunden Kinder sonntags um 11 Uhr das Museum. Anschließend geht es im Museumsatelier an die Arbeit. Von Juli bis September stehen besondere Techniken und außergewöhnliche Materialen im Mittelpunkt.

Jeden Sonntag, 11 - 12.30 Uhr
3 Euro pro Kind/Termin

46 bis 59 von 59

alle entfernen alle auswählen

Programmheft 03/2014

Download l PDF