Kopfbild
facebook logo

Kalender

Mi., 28.10.15
20:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Eröffnungen

Ausstellungseröffnung: Ceal Floyer

Termin:   Mittwoch, 28. Oktober, 20 Uhr
Ort:         Auditorium
Eintritt:   frei


29.10.2015 - 10.01.2016

Die Kunst der 1968 geborenen, seit vielen Jahren in Berlin lebenden Ceal Floyer scheint sich bisweilen zu verstecken: Mit strenger Einfachheit, feiner Ironie und dem Bewusstsein des Absurden befragen ihre Arbeiten gewohnte Wahrnehmungsmuster. Ihr präziser Gestus zeigt unerwartete Räume zwischen Sichtbarem und Unsichtbarem, Wirklichkeit und Sprache auf. Trotz und gerade in der Verwendung alltäglicher Objekte erzeugt sie produktive Irritationen, Täuschungen und Enttäuschungen, die mit eigener Logik einen offenen Prozess des Sehens und Denkens motivieren. Ihre Kunst ist konzeptuell und sinnlich, minimal im Aufwand und von größter Komplexität. Sie agiert dabei immer in Bezug auf den jeweiligen Ort und setzt sich mit diesem auseinander, so auch im Kunstmuseum Bonn. In der speziell für das Kunstmuseum entwickelten Ausstellung werden neue, aber auch ausgewählte Arbeiten aus Floyers bisherigem Schaffen zu sehen sein.

Ceal Floyers Biografie umfasst zahlreiche Einzelausstellungen, zuletzt im Museion, Bozen (2014) und Kunst-Werke, Berlin (2009). Sie erhielt 2007 den Preis der Nationalgalerie für junge Kunst in Berlin sowie den Nam June Paik Art Center Prize (2009) und war auf der Biennale von Venedig (2009), der Bienale in Singapore (2011) und der Documenta 13 (2012) vertreten.

Die Ausstellung entsteht in Kooperation mit dem Aargauer Kunsthaus, Aarau (Schweiz). Es erscheint eine Publikation, die erstmals einen umfassenden Überblick über das Schaffen von Ceal Floyer ermöglicht.

Sa., 31.10.15
15:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Führungen

Führung: Ceal Floyer

Helga Bachem (Arbeitskreis)

Arbeitskreis im Kunstmuseum

Bekanntes neu sehen und Unbekanntes kennenlernen!

Unter diesem Motto bietet der Arbeitskreis im Kunstmuseum wöchentlich öffentliche Führungen am Samstag und an jedem ersten Sonntag im Monat jeweils um 15 Uhr an. Neben Veranstaltungen zu aktuellen Wechselausstellungen wird schwerpunktmäßig die Ständige Sammlung von der Klassischen Moderne bis zur Zeitgenössischen Kunst unter immer neuen Aspekten beleuchtet und vorgestellt.

Ihre Freude an der bildenden Kunst möchten die Mitglieder des Arbeitskreises in Führungen und gemeinsamen Diskussionen vor den Originalen an die Besucher weitergeben.

Sa., 31.10.15
15:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Kurse und Workshops, Erwachsene

Mit dem Museumsbus 75+ ins Kunstmuseum

Träger und Veranstalter: Katholisches Bildungswerk Bonn in Kooperation mit dem Quartiersbüro im Macke Viertel

Anmeldung bis zum 20. Oktober bei Christine Borengässer, borengaesser@bildungswerk-bonn.de, T 0228 42979-129 oder -0

Wir laden Sie ein in die Welt der Rheinischen Expressionisten. Die farbenfrohen Gemälde zeigen Gärten, Bonner Stadtansichten, Rheinlandschaften und Portraits. Dabei lassen wir uns Zeit, um die Geschichten der Bilder zu hören und die Schönheit der Farben zu entdecken. Anschließend stehen im Atelierraum Materialien für eigene Farbenspiele zur Verfügung. Sie werden erleben, wie viel Freude es bereitet, mit dem Pinsel der Farbe freien Lauf zu lassen. Sitzmöglichkeiten stehen jederzeit für Sie bereit.

Für Menschen ab 75 Jahre
Samstag, 31. Oktober, 15 - 17 Uhr
max. 12 Teilnehmer
Leitung: Wulpekula Schneider und Birgit Rüberg

Abfahrt in der Bonner Nordstadt (Haltestellen Quartiersbüro im Macke-Viertel und Kath. Bücherei St. Marien): 14.30 Uhr und 14.40 Uhr

Geben Sie bitte bei der Anmeldung an, an welcher der beiden Haltestellen Sie einsteigen möchten und ob Sie einen Rollstuhlplatz im Bus benötigen oder einen Rollator mitbringen. Es ist auch möglich, eigenständig ins Kunstmuseum zu kommen. Geben Sie bitte auch dies bei der Anmeldung an.



So., 01.11.15
11:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Führungen

Führung: Figurenbilder der Rheinischen Expressionisten

Ritva Röminger-Czako

So., 01.11.15
15:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Führungen

Führung: August Macke und die Rheinischen Expressionisten

Dr. Julia Lehfeldt (Arbeitskreis)

Arbeitskreis im Kunstmuseum

Bekanntes neu sehen und Unbekanntes kennenlernen!

Unter diesem Motto bietet der Arbeitskreis im Kunstmuseum wöchentlich öffentliche Führungen am Samstag und an jedem ersten Sonntag im Monat jeweils um 15 Uhr an. Neben Veranstaltungen zu aktuellen Wechselausstellungen wird schwerpunktmäßig die Ständige Sammlung von der Klassischen Moderne bis zur Zeitgenössischen Kunst unter immer neuen Aspekten beleuchtet und vorgestellt.

Ihre Freude an der bildenden Kunst möchten die Mitglieder des Arbeitskreises in Führungen und gemeinsamen Diskussionen vor den Originalen an die Besucher weitergeben.

Di., 03.11.15
15:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Kurse und Workshops, Kinder

Begabtenförderung: Meisterzeichner

Für Kinder von 8 bis 10 Jahren

Hier erlernt ihr Techniken, wird eure Fantasie angeregt und eure eigene Zeichen-Handschrift geschult. Der ganzjährige Kurs baut auf Kontinuität und bietet Raum für die Entfaltung der Talente.

Dienstags, 15–17 Uhr
(nicht in den Schulferien)

3,50 Euro zzgl. 0,50 Euro Materialkosten pro Kind/Termin
maximal 15 Teilnehmer pro Termin
Karten können an der Museumskasse erworben werden.
Information: bildung.vermittlung@bonn.de

Leitung: Magda Well (Illustratorin)

Di., 03.11.15
17:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Kurse und Workshops, Kinder, Jugendliche

Begabtenförderung: Große Meisterzeichner

Für Kinder und Jugendliche ab 11 Jahren

Meisterzeichner gibt's jetzt auch für ältere Kinder und Jugendliche, die ihr Zeichentalent (weiter-)entwickeln möchten! Jeden Dienstag, 17-19 Uhr
(nicht in den Schulferien)

Die Teilnahme ist kostenlos. Teilnahmekarten für den jeweiligen Monat sind an der Museumskasse erhältlich.
- maximal 15 Teilnehmer pro Termin

Information: bildung.vermittlung@bonn.de

Leitung: Magda Well (Illustratorin)

Ein Projekt des Kultur Rucksack NRW

Mi., 04.11.15
15:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Führungen

Führung: TeleGen. Kunst und Fernsehen

Prof. Friedrich Koßwig (Arbeitskreis)

Arbeitskreis im Kunstmuseum

Bekanntes neu sehen und Unbekanntes kennenlernen!

Unter diesem Motto bietet der Arbeitskreis im Kunstmuseum wöchentlich öffentliche Führungen am Samstag und an jedem ersten Sonntag im Monat jeweils um 15 Uhr an. Neben Veranstaltungen zu aktuellen Wechselausstellungen wird schwerpunktmäßig die Ständige Sammlung von der Klassischen Moderne bis zur Zeitgenössischen Kunst unter immer neuen Aspekten beleuchtet und vorgestellt.

Ihre Freude an der bildenden Kunst möchten die Mitglieder des Arbeitskreises in Führungen und gemeinsamen Diskussionen vor den Originalen an die Besucher weitergeben.

Mi., 04.11.15
19:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Diskussionen und Vorträge, Erwachsene

August Macke und Frankreich

In Kooperation mit der VHS Bonn

Teilnahme nur mit schriftlicher Anmeldung unter vhs@bonn.de
Veranstaltungsnummer 6304

Dr. Volker Adolphs, Kurator der 2014 gezeigten Ausstellung "August Macke und Franz Marc - Eine Künstlerfreundschaft", folgt in seinem Vortrag der Entwicklung Mackes bis zu dessen Tod 1914 im Ersten Weltkrieg. Seit seiner ersten Paris-Reise 1907 entwickelte er in der Auseinandersetzung mit dem Impressionismus, dem Fauvismus und schließlich dem Orphismus seine eigene Bildsprache. Hier fand er die vom Licht erfüllte Farbe, die auch seine Vision der Welt trug. Mit der Katastrophe des Krieges endete auch der intensive menschliche und künstlerische Austausch zwischen Deutschland und Frankreich in einer Brutalität, als hätte es ihn nie gegeben.

19 - 20.30 Uhr

Ort: Kunstmuseum Bonn

Sa., 07.11.15
15:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Führungen

Führung: TeleGen. Kunst und Fernsehen

Ingrid Bieser (Arbeitskreis)

Arbeitskreis im Kunstmuseum

Bekanntes neu sehen und Unbekanntes kennenlernen!

Unter diesem Motto bietet der Arbeitskreis im Kunstmuseum wöchentlich öffentliche Führungen am Samstag und an jedem ersten Sonntag im Monat jeweils um 15 Uhr an. Neben Veranstaltungen zu aktuellen Wechselausstellungen wird schwerpunktmäßig die Ständige Sammlung von der Klassischen Moderne bis zur Zeitgenössischen Kunst unter immer neuen Aspekten beleuchtet und vorgestellt.

Ihre Freude an der bildenden Kunst möchten die Mitglieder des Arbeitskreises in Führungen und gemeinsamen Diskussionen vor den Originalen an die Besucher weitergeben.

So., 08.11.15
11:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Führungen

Kuratorenführung: TeleGen. Kunst und Fernsehen

Prof. Dr. Stephan Berg

So., 08.11.15
11:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Kurse und Workshops, Kinder, Erwachsene

Neu! Familienatelier am Sonntag

Hörst Du Musik in den Farben? "Das rote Haus im Park" von Augut Macke l Mit Sonja Körffer-Fischer und Jasmin Makk

Sonntags können Kinder und Erwachsene die Kunst erleben und im Museumsatelier aktiv werden. Gemeinsam erkunden wir das Museum und setzen mit Farben und Werkmaterialen unsere Fantasie in Bilder und Objekte um. Jeden Sonntag gibt es neue Aktionen, Themen und Spiele sowie aufregende künstlerische Materialien und Techniken.
Für Menschen ab 3 Jahren. Drei- und Vierjährige müssen von Erwachsenen begleitet werden. Aber auch die Eltern und Großeltern älterer Kinder sind herzllich willkommen!

3,50 € pro Kind
6,00 € pro Erwachsener

Das Angebot ist für Inhaber des Bonn-Ausweises kostenfrei.
Information und Anmeldung: Bildung und Vermittlung, bildung.vermittlung@bonn.de,
T 0228 77 6230

Mit freundlicher Unterstützung durch den Rotary Club Bonn Museumsmeile


Di., 10.11.15
15:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Kurse und Workshops, Kinder

Begabtenförderung: Meisterzeichner

Für Kinder von 8 bis 10 Jahren

Hier erlernt ihr Techniken, wird eure Fantasie angeregt und eure eigene Zeichen-Handschrift geschult. Der ganzjährige Kurs baut auf Kontinuität und bietet Raum für die Entfaltung der Talente.

Dienstags, 15–17 Uhr
(nicht in den Schulferien)

3,50 Euro zzgl. 0,50 Euro Materialkosten pro Kind/Termin
maximal 15 Teilnehmer pro Termin
Karten können an der Museumskasse erworben werden.
Information: bildung.vermittlung@bonn.de

Leitung: Magda Well (Illustratorin)

Di., 10.11.15
16:30 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Kurse und Workshops, Erwachsene

Kunstspurensuche für Erwachsene

TeleGen - Fern-sehen

Gemeinsam begeben wir uns auf die Spur zeitgenössischer Kunst, finden dort Ungewohntes und Fremdes und setzen uns gemeinsam mit diesen Eindrücken auseinander.
In Kooperation mit dem Bonner Verein für gemeindenahe Psychiatrie e.V.

Jeden 2. Dienstag im Monat
16.30–18 Uhr
jeweils 3 € pro Person/Termin

Leitung: Wulpekula Schneider, Silke May

Di., 10.11.15
17:00 Uhr

speichern (ICS)
empfehlen

Kurse und Workshops, Kinder, Jugendliche

Begabtenförderung: Große Meisterzeichner

Für Kinder und Jugendliche ab 11 Jahren

Meisterzeichner gibt's jetzt auch für ältere Kinder und Jugendliche, die ihr Zeichentalent (weiter-)entwickeln möchten! Jeden Dienstag, 17-19 Uhr
(nicht in den Schulferien)

Die Teilnahme ist kostenlos. Teilnahmekarten für den jeweiligen Monat sind an der Museumskasse erhältlich.
- maximal 15 Teilnehmer pro Termin

Information: bildung.vermittlung@bonn.de

Leitung: Magda Well (Illustratorin)

Ein Projekt des Kultur Rucksack NRW

61 bis 75 von 115

alle entfernen alle auswählen

Programmheft 03/2015

Download l PDF

Programmheft 04/2015

Download l PDF